Uuuups, wie konnte das…

denn nur passieren??? Hä? Was denn?Was ist passiert?Hättet ihr es erkannt? Nessa kam zu uns und wir dachten der Knubbel wäre ein Nabelbruch. Bald schon war der Tierarzt konsultiert.Mit einem Nabelbruch ist ja bekanntlich nicht zu spaßen!Der Tierarzt kam, sah… und Nessa bekam sehr schnell einen anderen Namen. Frodo Ja, so schnell kann aus einer …

Uuuups, wie konnte das… Weiterlesen »

Willkommen

Unsere Schweinedamen… Kinder! Kann man vermutlich schon sagen hören, wenn man ihnen begegnet. Aufgeweckt und Keck müssen sie überall ihre Nasen hinein stecken! Sie sind sehr entdeckungsfreudig – wie es sich für Auenländer nun einmal gehört! Nichts kann sie bremsen, außer eine Schubkarre voll Erde, in der man sich genüsslich Sulen kann, oder vielleicht auch …

Willkommen Weiterlesen »

Wusstet ihr dass…

Wusstet ihr dass … # ist die domestizierte Form des Wildscheins # ist eines der am frühsten (ca 9000 Jahre) domestiziertes Haustier und erfolgte Global unterschiedlich voneinander. # sie leider von Beginn an als Nahrung angesehen wurden? # sie Allesfresser sind und auch vor Aas kein halten machen (Gesundheitspolizei des Waldes und so… 😉 )? …

Wusstet ihr dass… Weiterlesen »

Vorstellung

Idril, Elbereth & Nimloth – sind elfengleich und unglaublich bezaubernd, sie haben unsere Herzen im Sturm erobert und sind definitiv die friedliebendsten unter unseren gefiederten Freunden. Sie hatten es gerade zu Beginn nicht leicht im Hühnerhaus, deshalb haben wir sie relativ bald tagsüber auch auf die Wiese gelassen zu Sam, Merry & Pippin, die 6 …

Vorstellung Weiterlesen »

Willkommen

Unsere Haustruthühner Elbereth, Nimloth & Idril Neugierig recken sie ihre Köpfe. Kommen heran und betrachten dich. Sanft und lebendig ihr Blick, voller Offenheit und Erwartung. Erwartung auf etwas Essbares. Hast du etwas dabei? Für Elbereth und Nimloth, die beiden männlichen Puter und bitte, die zarte und etwas scheue Idril nicht vergessen!Sie sind alle noch jung, …

Willkommen Weiterlesen »

Wusstet ihr dass…

Wusstet ihr dass … … Pute nur ein weiterer Name des eigentlichen Truthuhns ist, besser gesagt Haustruthuhn?… dass (Haus-)Truthühner zu der Gattung der Fasanartigen Zählen?… dass es nur zwei Arten gibt, das Truthuhn und das Pfauentruthuhn? Erstes erbrachte unsere Haustruthühner (Puten).… dass die tagaktiven Truthühner in einem Gruppenverband von bis zu 20 Tieren leben, innerhalb …

Wusstet ihr dass… Weiterlesen »

Vorstellung

Sam – ist ein sehr selbstbewusster Ganter, er beschützt seine beiden Damen, Merry & Pippin und ließ am Anfang überhaupt keinen Kontakt zu ihnen zu. Außerdem legt er großen Wert auf einen höflichen und respektvollen Umgang. Merry – ist von den beiden Gänsedamen die selbstbewusstere, sie geht oft forsch vorne weg und im Zweifel hat …

Vorstellung Weiterlesen »

Willkommen

Ganter Sam und Gänse Merry & Pippin Sam, der Ganter, meldet sofort und lautstark sobald etwas nicht mit rechten Dingen zu geht. Merry und Pippin immer bei sich führend. Stolz und majestätisch den Kopf erhoben, ist es schon sehr imposant und etwas beängstigend, wie Sam seine Mädels bewacht und vor allem den Hof. Tritt man zu …

Willkommen Weiterlesen »

Wusstet ihr dass…

Wusstet ihr dass… … Gänse bis zu 20 Jahre alt werden?… die Küken schon vor dem Schlüpfen Kontakt mit den Elterngänsen aufnehmen?… wenn sich ein Gänsepaar gefunden hat, nur der Tod sie scheiden kann?… sie sehr Intelligent sind?… sie in Zeiten der Römer und Griechen unter anderem als Heilige Tiere bekannt waren, da sie steht …

Wusstet ihr dass… Weiterlesen »

Vorstellungsrunde

Eowyn – eine kleine muntere Henne, der leider immer noch alle Schwanzfedern fehlen, sie versuchen zu wachsen, aber ich fürchte Eowyn steht ganz unten in Hühnerriege. * In Erinnerung an unsere kecke & aufgeschlossene Mitbewohnerin Galadriel. (Siehe Stern-Seite) Hilda – kam wie Galadriel mit nur 21/2 Schwanzfedern hier an, auch sie ist eine muntere Henne, …

Vorstellungsrunde Weiterlesen »