Willkommen

Unsere Schweinedamen…

Nessa

Kinder!
Kann man vermutlich schon sagen hören, wenn man ihnen begegnet. Aufgeweckt und Keck müssen sie überall ihre Nasen hinein stecken! Sie sind sehr entdeckungsfreudig – wie es sich für Auenländer nun einmal gehört! Nichts kann sie bremsen, außer eine Schubkarre voll Erde, in der man sich genüsslich Sulen kann, oder vielleicht auch eine gemütliche, ausrangierte Matratze? Beide jungen Schweine sind – wie ihre ganze Art, sehr aktiv aber wissen auch die vorzüge von einigen Stunden gammeln sehr zu schätzen. Eigentlich sind beide wirklich wie Kinder, wollen raus in die Welt, etwas spaß haben und entdecken, machen sich gerne Schmutzig. Man muss alles genau beobachten und alles – ALLES – wird einfach mal in den Mund gesteckt!

Rosie