Vegan Cafe im Auenland

21 wunderbare Menschen haben sich am 22. Dezember im Auenland zum Vegan Cafe getroffen, köstliche Kuchen gab es, mega leckere Nussecken vom Café-Loyal, die in diesem Fall mit der Post kamen, super Service und sie waren 1a verpackt.

Das leckere Mitbringkuchenbüfett
Hofführung und Vorstellung unserer tierischen Mitbewohner
Tauriel, Ilmare & Naira

Nachdem wir uns zunächst mit Kaffee/Tee & Kuchen gestärkt haben, ging es raus zu einer kleinen Hofführung, zunächst trafen wir unsere Schafe, die mit Bilbo vorne weg, immer wieder gerne den Kontakt zu Menschen suchen, genauso ging es weiter, denn etwas weiter gesellten sich unsere 3 Puten, Idril, Elbereth & Nimloth zu uns. Für eine kleine Streicheleinheit sind sie fast immer zu haben, dann ging es vorbei an den Hühnern, Herrn Gandalf & den Gänsen Sam, Merry & Pippin zu Rosie Gamdschie & Frodo unseren Schweinen. Die Beiden tummeln sich tagsüber auf der Wiese, aber ca. 15 Uhr geht es dann runter in den Hof, dort gibt es Abendessen 😉 und dann geht’s ab auf ihre Zimmer.

Besichtigung der Tierzimmer
Unsere Hühner immer mit am Start
Frodo
Kennenlernen unserer Puten – Elbereth, Nimloth & Idril
Rosie Gamdschie & Frodo in ihrem Zimmer – tagsüber sind sie auf der Wiese

Abschließend besuchten wir gemeinsam Lotta & Tessa, unsere Kühe, die wie immer begeistert mitgebrachte Möhren & Äpfel verputzten.

Auf geht’s zu usneren Kühen – Tessa & Lotta
Im Hintergrund unser Auenland
Mit Unterstützung trauen sich auch die Kleinsten

Ein reger Austausch fand sowohl beim Kaffeetrinken, aber auch beim Hofrundgang statt.

Ich habe den Tag mit Euch allen sehr genossen und mich über Euer Interesse an unseren Tieren, dem Hof und unseren Aktivitäten riesig gefreut.

Einige von Euch sehen wir bereits bei unserer Lebenshof – Silvester – Feier (natürlich komplett Böllerfrei) wieder und alle Anderen hoffentlich in 2020.

Die Veranstaltung werde ich kurzfristig posten.