Frodos meditatives Schlammbad

Frodo lebt seit Februar 2019 bei uns im Auenland, er zog gemeinsam mit seiner Schwester Rosie Gamdschie zu uns, nachdem der Landwirt, bei dem die Beiden geboren wurden, einen Schlachthof “besucht” hatte.

Zu sehen, was mit den Tieren dort geschieht und auf welche Weise, führte bei ihm zu einem vollständigen Mindset Change. Er entschied sich daran nicht mehr teilzuhaben. Da er die Mutter von Frodo und Rosie noch einmal hatte besamen lassen und sie mit 23 Ferkeln schwanger war, beschloss er, dass diese Tiere ein glückliches Leben führen sollten, in dem er sie auf Lebenshöfe vermitteln wollte, auf denen auch eine Freilandhaltung möglich ist. Das war an seinem Standort leider nicht realisierbar.

Nach und nach werden wir Euch die Geschichte von Rosie & Frodo und allen anderen Tieren erzählen, schaut gerne immer mal wieder hier vorbei, es gibt auch für jede Tierart einen eigenen Blog, den wir nach und nach mit Hintergrundinfos und aktuellen Bildern/Videos füllen werden.