bufdi im Auenland

Monika ist die erste Bundesfreiwilligen-Dienstleistende auf dem Lebenshof Auenland

Für uns und die Tiere ist besonders schön, dass sie bereits seit über 1 Jahr unserem Hof verbunden ist, immer wieder mal hier war, mitgeholfen hat bei den Tieren, mit uns zusammen in der Küche gekocht hat, gelacht, gespielt, gefeiert und gearbeitet hat. Das macht ihr und uns den Einstieg besonders leicht.

Außerdem absolviert im Moment Sarah ein 10-tägiges Praktikum auf unserem Lebenshof.

Wenn Du auch einen Bufdi-Platz auf einem Lebenshof suchst, melde Dich gerne, ab 1 August 2020 werden wir wieder einen Platz besetzen.

Auch Praktikant*inn/en sind herzlich willkommen, meldet Euch gerne über die Email Adresse, die Ihr unter “Info” oder auch auf unserer Webseite im Impressum findet.

Was Mensch als Bufdi hier auf dem Hof alles so zu tun hat, wird Moni Euch selbst erzählen, das Video posten wir in den nächsten Tagen.